Tabularasa_Theresia_Seefelder.jpgFoto: Anja Dorn

Sa 26.09.2020 I 10–12 Uhr I 4 € + 3 € Materialkosten

Tabula Rasa – Römische Schreibtäfelchen

Workshop für Kinder ab 8 Jahren

Die römischen Bürger schrieben nicht nur auf Papyrus, sondern auch auf Wachs. Wachstafeln wurden in der Antike für Aufzeichnungen beinahe jeder Art verwendet: Notizen, Rechnungen, aber auch Schularbeiten. Wachstafelbücher wurden sogar versiegelt und als geheime Botschaften versendet. Der Empfänger konnte diese direkt löschen: Er machte "tabula rasa" und konnte auf derselben Wachsfläche sofort antworten. Baue dir dein eigenes Wachstäfelchen und schicke Botschaften an deine Freunde!


Anmeldung  (bis spätestens Freitag vor dem Workshop, 12 Uhr)
Tel 0831/2525-369 oder  museen@kempten.de
begrenzte Teilnehmerzahl

Treffpunkt
APC, Cambodunumweg 3, 87437 Kempten

Bitte mitbringen!
Mund-Nasen-Schutz

Diese Seite teilen

Museumswebsite gefördert durch:

Landesstelle für die nichtstaatlichen Mussen in Bayern
Bayerische Sparkassenstiftung