Do 23. Juni 2022

APC Sommer Festival 2022: ESINAM

Electronic Afro Jazz


  • Uhrzeit: 20 Uhr
  • Ort:
    • bei schönem Wetter: Gallorömischer Tempelbezirk (open air), Archäologischer Park Cambodunum, Cambodunumweg 3, 87437 Kempten (Allgäu)
    • bei schlechtem oder kühlem Wetter: Kleine Thermen (Halle, die leicht temperiert werden kann), APC, Merktstraße 1
  • Tickets: VVK: 20 €, AK: 22 €
    AZ Service-Center, Heisinger Straße 14, T 0831 206-5555
    und an allen anderen Eventim-Verkaufsstellen
    ➜ Ticket online kaufen

Die Sängerin sitzt auf einer Bank inmitten von dschungelartigen Pflanzen und NebelEsinam © Maël G. Lagadec

Besetzung

  • Esinam Dogbatse: Flöte, Gesang, Keyboards, Percussion, Effekte

Sie haben die Einwilligung zur Nutzung von Videos auf dieser Website noch nicht erteilt.

Videos anzeigen

Über ESINAM

Ausgehend von futuristischen Flötenklängen führt ESINAM ihre Zuhörer:innen über kräftige, komplexe Rhythmen und poetischen Texte in ihre unvergleichlichen Universen des Electronic Afro Jazz' und weit darüber hinaus...

Ihre Songs mäandern in globalen sowie traditionalen Grooves und Klängen.Darüber hinaus setzt sie Elemente weiterer Musikstile wie House, Trip Hop, HipHop, Blues und Psychedelics in ihr tiefgründiges musikalisches Mosaik ein. Aufder Suche nach Balance zwischen Akustik und Elektronik, zwischen Zukunft und Vergangenheit drückt sie ihre Gefühle in ihren Kompositionen aus, denen sie durch die spontane Weiterentwicklung eine individuelle Note verleiht. Basierend auf Loops, Samples, Impressionen und Field Recordings folgt jeder Song dem anderen, wie ein Zyklus, der sich öffnet, entwickelt, transformiert und zum Ausgangspunkt zurückkehrt.

Die Belgisch-Ghanaische Multiinstrumentalistin entdeckte die Musik bereits in ihrer Kindheit für sich und lernte Klavier und Querflöte. Letztere ließ sich optimal auf ihren Reisen mitnehmen, auf denen sie sich musikalischen Welten öffnete und Inspirationensammelte. So tragen ESINAMs Kompositionen die Spuren zahlreichergeographischer, kultureller und musikalischer Einflüsse in sich, die sie in ihrer persönlichen Biografie und durch verschiedene Reisen, Begegnungen, Tourneen und Kollaborationen gesammelt hat.